Benefizkonzert in Tönning

Aktualisiert: 7. Sept.

Eine besonders musikalische Form der Spendensammlung gab es in Tönning. Auf die Initiative von Ole Hellström, einem Schüler der ETS in Tönning, veranstaltete die Stadt Tönning ein Benefizkonzert für die Ukraine mit insgesamt fünf Künstlergruppen.

Im Tönninger Packhaus hat Frank und seine Freunde mit einem Familien-Mitmach-Konzert vor allem die kleinen Besucher bespaßt. Auch die Bands und Sänger #ARRESTED, HO_E, Brandau & Röschmann und Nick March begeisterten die Besucher und Besucherinnen. Alle Konzerte wurden abgerundet durch ein buntes und familienfreundliches Rahmenprogramm auf dem Gelände. Auch die Schüler und Schülerinnen der ETS unterstützen ihren Mitschüler fleißig mit dem Verkauf von selbstgebackenem Kuchen und Kinderschminken für die kleinsten Besucher.

Insgesamt konnte so und durch die Hilfe diverser Sponsoren eine Spendensumme von fast 6.000 € gesammelt werden, die nun an die Menschen in der Ukraine und an die Geflüchteten bei uns in Schleswig-Holstein geht.