Hoodies für die Vogelschutzgruppe Preetz

Aktualisiert: 19. Sept.

Ehrenamtliche Mitarbeiter sind leider immer schwerer zu finden. In der Vogelschutzgruppe Preetz kümmern sich seit 55 Jahren ehrenamtliche Mitarbeiter um verletzte, kranke oder verwaiste (Jung-)Vögel und Igel. Das bunt gemischte Team besteht aus rund 40 Helfer*innen, die zwischen 10 und 73 Jahre alt sind.

Zusätzlich zur Versorgung der Pflegelinge arbeitet das Wildtierheim mit Schulen und Kindergärten zusammen. Hierbei werden Nistkästen betreut, Vögel beobachtet und zusammen mit dem NABU beringt.

Die Möglichkeit der teambildenden Maßnahmen sind für die Vogelschutzgruppe begrenzt, da die Tiere jeden Tag versorgt werden müssen und das Wildtierheim sich nur aus Spenden finanziert. Trotzdem möchten sie den Ehrenamtlern danken. Um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken, sollen alle Helfer*innen mit einheitlich gestalteten und nachhaltig produzierten Hoodies ausgestattet werden.

Wir freuen uns, mit einem Zuschuss von 500,- € die gemeinschaftliche Atmosphäre im Wildtierheim zu unterstützen und alle ehrenamtlichen Mitarbeiter mit diesen Hoodies auszustatten.