Watt'n Huus in Heide

Die Förderung der psychischen Gesundheit und der Persönlichkeitsentwicklung ist besonders im Kindesalter eine wichtige Angelegenheit. Das ist die Aufgabe des Watt’n Huus am Westküstenklinikum in Heide. Hierbei handelt es sich um eine Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters, die seit 2004 besteht.

17 Kinder und Jugendliche jeden Alters werden bis zu ihrer Volljährigkeit mit den verschiedensten psychiatrischen Erkrankungen durch Einzelpsychotherapien, Gruppenpsychotherapien oder auch Familientherapien behandelt.

Die sehr individuellen Behandlungspläne werden für die jungen Patientinnen und Patienten flexibel an die aktuelle Situation, die Bedürfnisse und Problemlagen ausgerichtet.

Zusätzlich gibt es besondere künstlerische, musikalische und werktherapeutische Angebote für die einzelne Patienten. Mit unserer Spende wollen wir für eine zeitgemäße Ausstattung des Watt’n Huus garantieren und dafür sorgen, dass benötigte Instrumente, wie Gitarren und Handtrommeln oder auch Werkzeuge für alle vorhanden sind.