ZUSAMMEN GEGEN BLUTKREBS.

IHRE SPENDE KANN LEBEN RETTEN!

Alle 15 Minuten erkrankt ein Mensch an Blutkrebs. Wir wollen helfen und sagen der Krankheit den Kampf an. Wir sammeln Spenden, denn Spenden können helfen. Sowohl Stammzellenspenden als auch Geldspenden werden dringend benötigt. Letztere, um die Typisierung der Stammzellenspender im Labor zu finanzieren und neue Spender registrieren zu können.

7.500 Menschen schenkten im letzten Jahr als Stammzellenspender anderen Menschen Hoffnung. Die Hoffnung auf Leben. Doch die Suche nach passenden Stammzellenspender ist schwierig, da viele Faktoren passen müssen. Umso wichtiger ist es, dass möglichst viele Menschen sich registrieren lassen.

Die R.SH hilft helfen-Stiftung unterstützt daher in diesem Winter neben vielen weiteren Projekten insbesondere die Arbeit DKMS. Neben der finanziellen Unterstützung, werden wir in der Zeit vor Weihnachten Unternehmen besuchen, deren Mitarbeiter sich bei der DKMS registrieren lassen möchten und sie bei der Registrierung unterstützen. Zudem werden wir einen Registrierungstag veranstalten, an dem auch Privatpersonen die Möglichkeit haben, sich als Spender registrieren zu lassen. Dann heißt es: „Stäbchen rein – Spender sein“, ein kleiner Abstrich aus dem Mund und ein paar Fragen beantwortet und die Registrierung läuft.

R.SH-Moderator Carsten Köthe: „Gegen Blutkrebs kann man kämpfen. Kämpfen Sie mit. Entweder mit Ihrer Spende an die R.SH hilft helfen-Stiftung oder mit Ihrer Typisierung als Stammzellenspender bei der DKMS!“

Das R.SH hilft helfen-Plakat zum Ausdrucken finden Sie hier.

SO KÖNNEN SIE HELFEN


Privatpersonen können am Donnerstag, 19.12.2019 zwischen 06:00 und 18:00 Uhr zur öffentlichen Registrierungsaktion im Radiozentrum Kiel, Wittland 3, 24109 Kiel vorbeikommen.

UNTERSTÜTZEN SIE DIE ARBEIT DER R.SH HILFT HELFEN STIFTUNG

LASSEN SIE SICH UND IHRE FIRMA / IHREN VEREIN ALS LEBENSRETTER REGISTRIEREN

DKMS ist die Abkürzung der „Deutsche Knochenmarkspenderdatei“. Sie wurde 1991 gegründet, um den Blutkrebs zu besiegen. Die DKMS möchte für jeden Blutkrebspatienten einen passenden Spender finden oder den Zugang zu Therapien ermöglichen – auch in Schleswig-Holstein.


7.500 Menschen schenkten im letzten Jahr als Stammzellenspender anderen Menschen Hoffnung. Die Suche nach passenden Spendern ist allerdings schwierig, da zahlreiche Faktoren passen müssen. Um möglichst viele Menschen über die Arbeit der DKMS zu informieren und neue Stammzellenspender registrieren zu können, unterstützt die R.SH hilft-helfen-Stiftung in diesem Jahr unter anderem die Arbeit der DKMS.

Häufige Fragen | Datenschutz | Impressum | R.SH Website

© 2019 R.SH hilft helfen-Stiftung